Ausstellung 'clone'

06.04.19 / Loft-Kultur

Loft-Kultur: Vernissage zur Ausstellung von Tobias Hermeling

Loft-Kultur: Vernissage zur Ausstellung von Tobias Hermeling
Am vergangenen Samstag war es endlich soweit. Im Rahmen unserer Reihe Loft-Kultur eröffneten wir unsere neue Ausstellung mit Werken des Künstlers Tobias Hermeling. Prof. Jo Groebel ließ es sich nicht nehmen, die Laudatio für den Künstler zu halten.

Der in Halle an der Saale geborene Künstler Tobias Hermeling lebt und arbeitet bei Wien in Österreich. Hermeling interessieren in seinem Wirken die Spuren und Fragmente des Menschseins. Es sind sozusagen die Beweise unserer Existenz, die er auf interpretative Weise neu zusammensetzt und zu poetischen Aussagen formt. Er möchte der Wechselwirkung menschlicher Interaktion auf den Grund gehen. Neugierde treibt ihn an. Die Fragmente sind sein Material.

Über 100 Besucherinnen und Besucher ließen es sich nicht nehmen, die Eröffnung der Ausstellung mitzuerleben. Ein besonderes Highlight war die Laudatio, die der bekannte Medienpsychologe Prof. Jo Groebel – ein guter Freund des Künstlers und Kenner seiner Werke – hielt. Jo Groebel gab darin einen emotionalen Einblick in Hermelings Kunst. Bei dem anschließenden Get-Together nutzten unsere Gäste die inspirierende Atmosphäre für einen regen Austausch.

Die Vernissage zur Ausstellung 'clone' war bereits die achte Ausgabe unserer erfolgreichen Kultursalon-Reihe. Seit Juni 2017 laden wir regelmäßig in den Berliner Schiller-Kiez zu Ausstellungen, Konzerten, Talks, Inspiration und Networking ein. Mit Loft-Kultur schaffen wir einen Ort zum Gedankenaustausch zwischen Menschen aus Kultur, Medien, Politik und Wirtschaft. Unser Ziel ist es, einen Raum zu kreieren, in dem Kommunikation und Austausch auf allen Ebenen stattfinden. Wir suchen das inspirierende Moment, das über den normalen Arbeitsalltag hinausgeht. Bewusst wandelt sich daher unser Fabrik-Loft von einem reinen Arbeitsraum zu einem Platz, der die Arbeitswelt zwar nicht aus dem Fokus verliert, jedoch die individuelle professionelle Ebene einzelner verknüpft und durch kreativen Input neue Perspektiven eröffnet.

Eine besondere Premiere war diese Vernissage außerdem: Seit diesem Jahr werden unsere Ausstellungen von der Berliner „Galerie Gesellschaft“ unter Leitung von Heike Saborowski kuratiert. Diese fruchtbare Zusammenarbeit ermöglicht uns, noch einmal stärkere Impulse aus der Kunstwelt in unsere Ausstellungen einfließen zu lassen.

Die Ausstellung 'clone' kann werktags zwischen 11 und 17 Uhr in unseren Räumen im Berliner Schiller-Kiez besucht werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie können hier diesen Blogartikel kommentieren. Bitte geben Sie dazu auch Ihre Emailadresse an. Wir schicken Ihnen nach dem Absenden einen Bestätigungslink, mit dem Sie Ihren Kommentar freischalten können.

Wir verwenden Ihre Emailadresse ausschließlich für das Versenden des Bestätigungslinks. Ihr Emailadresse erscheint nicht öffentlich.
Mit dem Absenden des Kommentars erkläre mich damit einverstanden, dass die oben gemachten Angaben in diesem Blog serverseitig gespeichert werden. Eine direkte Freischaltung erfolgt nicht. Sie erhalten nach dem Absenden des Kommentars an die von ihnen angegebene Mailadresse eine Bestätigung mit einem Freischaltungslink. Nachdem sie den Freitschaltungslink angeklickt haben, wird ihr Kommentar sichtbar. Die von ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zum dem Zweck, diesen Blogbeitrag zu kommentieren, verwendet und serverseitig gespeichert. Eine weitergehende Speicherung oder Nutzung seitens der speaker-search GmbH findet nicht statt. Weiter Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Ähnliche Artikel

26.03.19 / Loft-Kultur

Loft-Kultur

Die Ausstellungen im Rahmen unserer Reihe Loft-Kultur werden in Zukunft von der Berliner 'Galerie Gesellschaft' unter der Leitung von Heike Saborowski kuratiert. Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit, die unserem Konzept noch mehr Tiefe und Relevanz verleihen wird.
03.02.18 / Loft-Kultur

Schwarzes Terrain

Mit einer Vernissage haben wir am Samstag im Rahmen unserer Salon-Reihe 'Loft-Kultur' unsere neue Ausstellung 'Schwarzes Terrain' des Berliner Künstlers Marcus Fauser eröffnet. Die Ausstellung kann montags bis freitags zwischen 11 und 17 Uhr besucht werden.
15.09.17 / Loft-Kultur

Cognitive Shuffle

Mit einer Vernissage haben wir im Rahmen unserer Salon-Reihe 'Loft-Kultur' die Ausstellung 'Cognitive Shuffle' des Berliner Künstlers Thomas Platt in unseren Agentur-Räumen eröffnet. Die Ausstellung kann bis zum 28. Dezember 2017 besucht werden.

Neueste Blog-Einträge

05.04.19 / Sprecher

Neue Sprecher April 2019

Frühling, Sonne, frische Stimmen! Im April haben wir unseren deutsch-sprachigen Pool erweitert. Wir präsentieren euch sechs neue Stimmen in unserer Kartei. Es lohnt sich reinzuhören! Herzlich willkommen Eva, Lea, Harriet, Matthias, Johannes und Roman!
05.04.19 / Sprecher

Berlin Games Breakfast

Die Games Week Berlin beginnt kommenden Montag. Bereits im Vorfeld lud die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin zu einem Branchenfrühstück. In einer spannenden Diskussion unter Moderation von Notker Schweikhardt wurden die globalen Chancen der deutschen Gameswirtschaft diskutiert.
28.03.19 / Studio & Technik

Girls'Day 2019

Einen Tag lang konnten die Schülerinnen Emma und Jona den Beruf der Tonmeisterin kennen lernen. In unserem Tonstudio zeigten unsere Tonmeisterin Johanna Wienert und unser Tonmeister Fabian Lackas den beiden, wie man ein Hörspiel produziert – sowohl vor dem Mikrofon als auch hinter dem Mischpult.