USA nach der Wahl

18.01.21 / Sprecher

Unsere Sprecher:innen für ARTE-Voiceover

Teil sechs der mehrteiligen ARTE-Dokumentation "Aus der Traum?" zeichnet ein tiefgehendes Portrait der USA nach der Wahl. Unsere Sprecher:innen geben der deutschen Voiceover-Fassung gekonnt den richtigen Ton.

Die sechsteilige Arte-Dokumentation "Aus der Traum? - Die Amerikaner im Wahljahr" zeichnet ein beeidruckendes und umfangreiches Portrait der US-amerikanischen Bevölkerung vor, während und nach der Präsidentschaftswahl 2020.
"Der Kampf geht weiter" lautet der treffende Titel der letzten Episode, für die unserer Sprecher:innen am Mikrofon standen. Der sechste Teil zeigt das tief gespaltene Land in den Wochen nach der Wahl, in denen die US-Amerikaner:innen endgültig in zwei verschiedenen Realitäten leben. Während die Welt Joe Biden als Wahlsieger feiert, glauben die Trump-Anhänger:innen weiter an einen Sieg ihres Präsidenten. Die Wahl ist zwar vorbei, doch die Unsicherheit, wie es mit den USA weitergeht, ist ungebrochen.

Wir freuen uns sehr, dass wir auch für die Sprachaufnahemn der letzten Episode Tobias Meister, Susanne Hauf, Isabelle Höpfner, Sven Riemann, Friederike von Frajer, Eberhard Weißbarth, Marco Wittorf und Felix Würgler in unserem Tonstudio begrüßen durften. Tobias Meister wird vielen als deutsche Synchronstimme von Brad Pitt bekannt sein.

Unsere neue Produktionsmarke 48hearts hat im Anschluss die audio post production übernommen.

Bis zum 16.04.2021 ist die Dokumentation noch auf YouTube verfügbar.

Susanne Hauf Susanne Hauf
  • Sprache: Deutsch
  • Varietät: Deutsch (Deutschland)
  • Sprachalter: dreißiger, Reife Stimme
Ursprünglich arbeitete Susanne Hauf als Sozialpädagogin und Streetworkerin, bevor sie 1995 ihr Talent für das professionelle Sprechen vor dem Mikrofon entdeckte. Sie absolvierte eine private Sprechausbildung und nahm Schauspiel- und Gesangsunterricht. Susannes unverwechselbare und facettenreiche Stimme gehört mittlerweile zum festen Bestandteil in unserem Studio. Ihre warme und weiche Stimmlage changiert dabei mühelos zwischen seriösen, fröhlichen, gefühlvollen und sinnlich-erotischen Nuancen. Susanne hat schon unzählige Werbespots und Imagefilme bekannter Marken kompetent umgesetzt (von Adidas, Alfa Romeo, AllTours und Audi über Centerparks, Fressnapf und Vodafone bis Zalando) und wird auch für Dokumentationen, Erklärfilme und Audiodeskriptionen regelmäßig gebucht. Seit 2010 ist sie Stationvoice beim rbb Fernsehen (außerdem viele Jahre u.a. bei Sat1, Sixx, Radio NRW, DONAU 3FM, Hitradio Namibia). Kunden schätzen Susanne für ihre Professionalität, ihr schnelles Umsetzen von Regieanweisungen, ihre Authentizität und Gelassenheit sowie ihr sonniges Gemüt. Susanne Hauf verleiht jeder Figur und jedem Text eine besondere Note.
Isabelle Höpfner Isabelle Höpfner
  • Sprache: Deutsch
  • Varietät: Deutsch (Deutschland)
  • Sprachalter: Teenager, junger Erwachsener, dreißiger
Isabelle Höpfner studierte an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam-Babelsberg Schauspiel. Danach folgte ein mehrjähriges Engagement am Nationaltheater Mannheim. Schon während dieser Zeit auf der Bühne sprach sie regelmäßig für den SWR und war dort in zahlreichen Features sowie im Radio-Tatort zu hören. Nach ihrer Rückkehr nach Berlin fokussierte sie sich schließlich komplett auf die Sprecherarbeit und steht seitdem regelmäßig für viele unterschiedliche Projekte am Mikrofon. Sie sprach dabei schon Spots für Kunden wie Milka, Hellweg, Apple und Hornbach. Auch als Snychronschauspielerin ist Isabelle erfolgreich. Sie sprach unter anderem Rollen im Tarantino-Film "The Hateful 8" als "Six Horse Judy" (Zoë Bell) und in der Serie Westworld als "Emily" (Katja Herbers).
Sven Riemann Sven Riemann
  • Sprache: Deutsch
  • Varietät: Deutsch (Deutschland)
  • Sprachalter: dreißiger, Reife Stimme
Sven Riemanns markante Stimme ist ein wahres Allround-Talent: Ob gutmütiger Märchenonkel, dynamischer Sportreporter oder überzeugender Werbesprecher - in jeder Hinsicht eine Bereicherung für die Sprecherwelt. Nicht nur, weil man seiner Stimme einfach gerne zuhört, sondern auch, weil er dank seiner Schauspielerfahrungen über eine große Wandlungsfähigkeit verfügt. So hört man Sven in den verschiedensten Rollen. Seit 2015 spricht er z.B. die Stimme des “Graf von Falkenstein“, eine eher vornehm und aristokratisch angelegte Figur, in dem beliebten Kinderhörspiel „Bibi und Tina“. In der Serie “When calls the heart“ hingegen synchronisiert Sven den charismatischen, eher ruhigen und rätselhaften “Bill Avery“. Zudem kann er auch als Ur-Berliner ohne Probleme für ihre Produktion „berlinern, wat dat Zeuch hält“.
Friederike von Frajer Friederike von Frajer
  • Sprache: Deutsch
  • Varietät: Deutsch (Deutschland)
  • Sprachalter: Teenager, junger Erwachsener
Nach ihrem Studium der Szenischen Künste an der Universität in Hildesheim konnte man die "Sprachakrobatin" Friederike von Frajer immer öfter auch im Tonstudio antreffen. Bereits während ihrer Studienzeit arbeitete sie als Radiomoderatorin. Die Arbeit mit ihrer Stimme machte ihr so viel Spaß, dass sie Stimmbildung, Mikrofoncoachings und Synchronworkshops belegte, um sich in diesem Bereich fortzubilden. Mittlerweile ist für Friederike die Arbeit als Sprecherin nicht mehr aus ihrem Leben wegzudenken! Sie leiht Kunden wie Mobilcom Debitel, Diveo, Haufe und dem Deutschen Roten Kreuz ihre frische, dynamische Stimme. Für Erklär- und Produktfilme, Werbespots und Unternehmensvideos steht sie fast täglich im Studio. Auch im Synchronbereich hat sie Fuß gefasst. In Serien wie "Supernatural", "Grey’s Anatomy" und "Criminal Minds" sprach sie ihre ersten kleinen Rollen.
Eberhard Weißbarth Eberhard Weißbarth
  • Sprache: Deutsch
  • Varietät: Deutsch (Deutschland)
  • Sprachalter: Reife Stimme
Seit seinem 16. Lebensjahr arbeitet Eberhard Weißbarth schon als Synchronschauspieler. Nachdem er seine Schauspielausbildung erfolgreich bei Prof. Marlise Ludwig abschloss, war er zunächst als Nachrichtensprecher beim damaligen SFB-Hörfunk sowie als Reporter bei der 'Abendschau' vom SFB-Fernsehen, dem heutigen RBB-Fernsehen, tätig. Seine warme und tiefe Stimme wird bei Synchronaufnahmen gerne in Polizei- oder Mafiafilmen eingesetzt, er ist der Spezialist für Bösewichte und Drogenbosse. Auch konnte man ihn als Synchronsprecher lange Zeit in den Fernsehserien 'Dynasty' ('Der Denver-Clan') und 'Dallas' hören. Neben seinem Beruf als Synchronschauspieler und Werbesprecher arbeitet Eberhard Weißbarth auch als Filmregisseur und Drehbuchautor.
Marco Wittorf Marco Wittorf
  • Sprache: Deutsch
  • Varietät: Deutsch (Deutschland)
  • Sprachalter: dreißiger
Felix Würgler Felix Würgler
  • Sprache: Deutsch
  • Varietät: Deutsch (Deutschland), Deutsch (Schweiz)
  • Sprachalter: dreißiger

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie können hier diesen Blogartikel kommentieren. Bitte geben Sie dazu auch Ihre Emailadresse an. Wir schicken Ihnen nach dem Absenden einen Bestätigungslink, mit dem Sie Ihren Kommentar freischalten können.

Wir verwenden Ihre Emailadresse ausschließlich für das Versenden des Bestätigungslinks. Ihr Emailadresse erscheint nicht öffentlich.
Mit dem Absenden des Kommentars erkläre mich damit einverstanden, dass die oben gemachten Angaben in diesem Blog serverseitig gespeichert werden. Eine direkte Freischaltung erfolgt nicht. Sie erhalten nach dem Absenden des Kommentars an die von ihnen angegebene Mailadresse eine Bestätigung mit einem Freischaltungslink. Nachdem sie den Freitschaltungslink angeklickt haben, wird ihr Kommentar sichtbar. Die von ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zum dem Zweck, diesen Blogbeitrag zu kommentieren, verwendet und serverseitig gespeichert. Eine weitergehende Speicherung oder Nutzung seitens der speaker-search GmbH findet nicht statt. Weiter Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Neueste Blog-Einträge

25.02.21 / Sprecher

Audiodeskription "Der Rausch"

Am 25. März 2021 startet der preisgekrönte Film "Der Rausch" in Deutschland. Für die Kinoblindgänger gGmbH haben wir mit Sprecherin Johanna Maria Zehendner die Audiodeskription in unserem Studio aufgenommen.
27.01.21 / Sprecher

Browser Ballett

Seit 2016 begeistert das „Browser Ballett“ die Online-Community. Unsere Stimmen sind seit Beginn des Formats als Off-Voices mit dabei.
12.12.20 / Agentur

Solidarität stimmt!

Bereits im April 2020 haben wir innerhalb unserer Branche die Initiative "Solidarität stimmt!" gegründet. Was genau dahinter steckt und wie es funktioniert, erfahrt ihr in unserem Blog.